Archiv für August, 2012

Informationen zu:

Alle Artikel zu :

 

3D-Street Painting: Edgar Müller

[nggallery id=11] Maler, Bühnenbildner und Architekten aller Stilrichtungen verwenden seit Jahrhunderten optische Täuschungen, um zu faszinieren. Street Artists wie der Kreative Edgar Müller, setzen diese künstlerische Tradition in ihren 3D-Straßenbildern fort. Seine Kreidebilder auf dem Asphalt der Großstädte schaffen nachhaltige Illusionen. Die sogenannten „Anamorphosen“ können so überzeugend sein, dass sich bisweilen nur schwer unterscheiden lässt, […]

Christine Pavlic: Radikale Handarbeit

Urban Knitting, den Begriff hört Christine Pavlic in Bezug auf ihr Projekt „Die Bank, das Garn und die Bohrmaschine“ nicht gern. Verständlich, denn eigentlich umstrickt die Österreicherin keine Gegenstände im öffentlichen Raum. Sie durchbohrt sie. Die Holzbänke, die Christine Pavlic kunstvoll mit Nadel, Garn und Bohrmaschine bestickt, sind ihre Projektionsfläche für feministische Kritik. Rote Herzen […]

Urban Art oder Werbung?

Straßenkunst ist authentisch, polarisiert und wirkt auf die meisten Teenager positiv und rebellisch. Unternehmen wie Tommy Hilfiger, Nike, Levis, Adidas oder Red Bull ist das nicht entgangen. Sie alle haben in den letzten Jahren Formen der Urban Art verwendet, um von ihrer jungen Zielgruppe positiv wahrgenommen zu werden. Guerilla-Marketing heißt das Zauberwort: Stencil-Logos tauchen auf […]

.