Urban Knitting

Schlagwort von 1 Artikeln
Informationen zu:

Urban Knitting

In den USA ist das Phänomen „Urban Knitting“, auch „Yarn Bombing“ genannt, schon seit einigen Jahren bekannt. Die Texanerin Magda Sayeg gründete 2005 mit weiteren Strickbegeisterten die Gruppe „Knitta Please“. Mittlerweile liegt stricken rund um den Globus vor allem bei vielen Mädels wieder im Trend: Objekte im öffentlichen Raum, wie Laternenmasten oder Fahrradständer, erhalten von den Knittern eine wollige Ummantlung.

Alle Artikel zu Urban Knitting:

 

Blumenstrick: Urban Knitting mit Pflanze

Wie gut sich stricken und pflanzen miteinander verbinden lassen, zeigen Heather Powazek-Champ und ihr Ehemann Derek. Für den internationalen „Yarn Bombing Day 2011“ fanden die beiden eine Möglichkeit, ihre Begeisterung für das Urban Knitting und seine Liebe zu allem was blüht zu verbinden. Das Ergebnis: Plant Pockets. Die kleinen, gestrickten Säckchen werden mit Erde gefüllt […]

.