Urban Art Galleries

12 Artikel in dieser Kategorie
Informationen zu:

Urban Art Galleries

Hier findet ihr die Eindrücke, die wir von unseren internationalen Urban Art Touren mit nach Hause nehmen.

Alle Artikel zu Urban Art Galleries:

 

Urban Art Galerie: Berlin

Alias, El Bocho, Os Gemeos, ROA, Vhils, BLU: Wenn ihr Graffiti-Tourist spielen wollt, seid ihr in der Haupstadt an der richtigen Adresse. Neben einem Abstecher nach Kreuzberg lohnt sich z.B. der Blick in die Hackeschen Höfe. In Mitten von vielen Tags und Paste ups findet ihr dort einen kleinen Laden mit Urban Art Merchandising. Parallel […]

Urban Art Galerie: Hannover

Hannover. Grau und zugebaut sei die niedersächsische Landeshauptstadt, das sagte man mir des Öfteren. Grün und offen, das war stattdessen mein erster Eindruck. Bezogen auf die Urban Art regieren im Stadtbild vor allem Tags und das ein oder andere Graffiti, vor allem vom Sprayer „Moses„. Weniger auf Fame fixiert, dafür umso kreativer, sind die Arbeiten […]

Urban Art Galerie: Bremen

Was kommt euch in den Sinn, wenn ihr an Bremen denkt? Bremer Stadtmusikanten? Historisches Rathaus? Weser? Ja. Alles richtig. Wirklich beeindruckend sind für uns allerdings eher die Werke der Urban Artists, die vor allem im Ostertorviertel zu finden sind. Hier ist kaum ein Haus ohne Tags, Sticker, Installationen, Paste ups oder Graffiti – da lohnt […]

Urban Art: News from Vienna

Im schönen Wien brodelt die Urban Art Szene und auch mein aktueller Städtetrip hat sich wieder gelohnt: Vom Graffiti bis zum Urban Knitting hat sich seit dem letzten Jahr viel an den Wiener Wänden verändert. Eine kleine Auswahl seht ihr in der Slideshow. Tipp: Schaut bei der Galerie Inoperable vorbei und spaziert am Donaukanal entlang. […]

Urban Art Galerie: Donaukanal Wien

Willkommen in der Fairness Zone! Neben Platz zum skaten, radfahren oder spazieren gehen, finden sich hier auch schwimmende Restaurants wie das Badeschiff. In erster Linie interessant sind allerdings die zahlreichen Urban Art-Kunstwerke an den Wänden des Kanals. Viele davon wurden von bekannten Namen der Szene, wie Know Hope, zum jährlichen BLK River Festival angefertigt. Dazu […]

.